Rostock Airport – Seamless Travel, das neue Servicekonzept

Der Rostocker Flughafen ist seit 2015 Teil des Kreuzfahrtgeschäfts in Rostock-Warnemünde. In Zusammenarbeit mit der Kreuzfahrtgesellschaft Costa Crociere wurde ein nahtloses Reiseprodukt entwickelt, das den Passagieren einen optimalen Transfer vom Abflughafen bis zum Kreuzfahrtschiff in Rostock ermöglicht. Das neue Servicekonzept besteht aus einem gemeinsamen Luft-/Kreuzfahrt-Produkt, das den Prozess der Gepäckabfertigung, Check-in und die Entwicklung neuer Verfahren zur Koordination mit Behörden, lokalen Hafenagenten und der Hafengesellschaft optimiert.

Das Produkt

Ziel ist es, die An- und Abreise von Kreuzfahrtpassagieren möglichst komfortabel zu gestalten. So kümmert sich das Flughafen-Team um das Gepäck für den Passagier, der stressfrei reist, ohne sein Gepäck mehrmals in Empfang nehmen oder abzuholen zu müssen. Das Gepäck wird am Abflughafen gekennzeichnet und vom Ankunftsflughafen direkt in die Kabine des jeweiligen Gastes geliefert. Am Ende der Kreuzfahrt sorgt der Rostocker Flughafen für den reibungslosen Transport des Gepäcks von der Kabine zum Zielflughafen des Kunden, indem er die Schiffe mit Check-in-Technik ausstattet. Das Gepäck wird am Abend vor Ankunft der Kreuzfahrt an Bord des Schiffes eingecheckt. Die Technik und die Umsetzung der notwendigen Verfahren an Bord werden vor der Kreuzfahrt-Saison von den Mitarbeitern des Rostocker Flughafens zusammen mit den Schiffsbesatzungen durchgeführt. Das sogenannte "off-airport check-in" reduziert die Wartezeit für Passagiere am Hafen und am Flughafen.

Der Flughafen Rostock bietet optimale Voraussetzungen für die Umsetzung dieses zukunftsweisenden Produktes. Die moderne Infrastruktur, die Kontrolle der Prozesse in einer Hand und die hohe Qualität der Passagierabfertigung überzeugten weitere Kreuzfahrtgesellschaften, den Flughafen in der Ostsee mit der Implementierung des Systems zu betrauen. Neben Costa Crociere nutzen MSC und Pullmantur den hochwertigen Service "Seamless Travel", für die An- und Abreise ihrer Gäste und steigern damit die Qualität des Reiseerlebnisses ihrer Gäste. Im Jahr 2017 nutzten mehr als 90.000 Kreuzfahrtpassagiere diesen Service des Rostocker Flughafens für einen entspannten Start und Abschluss ihres Urlaubs. Tendenz steigend.

Zur Broschüre (PDF) »