Sommer 2021: 2x/Woche Antalya, 1x/Woche Kreta, 1x/Woche Rhodos, 1x/Woche Hurghada

Sachbearbeiter Fördermittel und Verwaltung (m/w/d)

Der Flughafen Rostock-Laage ist Landesflughafen Mecklenburg-Vorpommerns. Seit 1993 ist der zivile Bereich des Flughafens Rostock-Laage auf der Grundlage einer engen Kooperation mit der Bundeswehr im südlichen Teil des Airports angesiedelt. Der Flughafen ist in den Segmenten touristische Verkehre im Incoming- und Outgoing Bereich, General Aviation und tägliche Linienflüge, derzeit nach München und Stuttgart tätig. Durch seine Öffnungszeiten, die bei Bedarf 24 h betragen, bietet sich der Standort für Logistik und Expressfacht an. Auf der 3300 m langen Start- und Landebahn können auch Großraumflugzeuge starten und landen. Durch die geografische Lage an der Ostsee, in 35 Minuten vom Flughafen erreichbar, bietet sich der Regionalflughafen als Standort für Ostseeflugreisen und für die Kreuzfahrt als Zubringer-Airport für den Wechsel von Passagieren und Crews an.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter Fördermittel und Verwaltung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

Fördermittelbeantragung bei deutschen sowie europäischen Fördermittelgebern

  • Begleitung von Fördermittelprojekten
  • Recherche zu Förderprogramm für Technologie, Luft- und Raumfahrt Förderprogramme
  • Antragstellung und Dokumentation
  • Interne Kommunikation und Koordination den Leitern der Abteilungen
  • Durchführung von Förderprojekten und Führung des Projektteams
  • Mittelabrufe für die einzelnen Investitionsmaßnahmen inkl. Finanzüberwachung (Eingang der Gelder)
  • Erfassung der Investitionsrechnungen und Zuordnung zu den einzelnen Investitionsmaßnahmen (Bauausgabebuch führen)
  • Zuordnung der Ausgaben zu den Positionen lt. ZWB nach Angabe des Ltr. Bau/Gebäude und Anlagen oder des Projektsteuerers, ebenso Zuordnung der förderfähigen Kosten nach Vorgabe des Ltr. Bau/Gebäude und Anlagen und/oder des Projektsteuerers
  • Überwachung der förderfähigen Kosten/ IST- Kosten lt. Zuwendungsbescheid anhand des Bauausgabebuches
  • Überwachung der Einhaltung des Bewilligungszeitraumes und des Vorhandenseins erforderlichen Eigenmittel
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Verwendungsnachweise einzelner Investitionsprojekte (Termineinhaltung lt. Zuwendungsbescheid überwachen, Abforderung der fachtechnischen Zuarbeiten, z.B. Sachbericht vom Leiter Bau/ Gebäude und Anlagen und/ oder Projektsteuerer, Angabe der finanziellen Rahmendaten lt. Bauausgabebuch)
  • Terminkoordinierung der zu prüfenden Stellen lt. Zuwendungsbescheid, Begleitung und Betreuung vor Ort
  • Einreichung der Dokumente an Zuwendungsgeber, Rechnungsprüfungsamt, Landesbauamt u. a. zuständigen Stellen, die Prüfungen durchführen
  • Begleitung und Auskunftserteilung der prüfenden Behörden

Ihr Know-how:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Büro- oder Luftverkehrskaufmann/-frau, ein abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaft oder Logistik oder mehrjährige Erfahrung in kommunalen Unternehmen im Bereich Fördermittelbearbeitung
  • Mehrjährige Berufserfahrung idealerweise im Vertrieb, der Key Account Betreuung oder im Projektmanagement
  • Eine begeisterungsfähige Persönlichkeit, die überzeugen kann und Augenmaß besitzt, um den unterschiedlichen Interessen in einem komplexen Umfeld der nationalen Politik und der nationalen wie internationalen Wirtschaft gerecht zu werden.
  • Innovationskraft, Analysefähigkeit und Offenheit für neue Impulse
  • Schnelle und unternehmerische Reaktionsfähigkeit in Bezug auf die Anforderungen der Märkte und des Wettbewerbsumfelds
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke auf Deutsch und Englisch sowie interkulturelle Offenheit

Benefits

  • Ein innovatives Arbeitsklima
  • Ein attraktives Gehaltsmodell
  • Ein offenes und familiär geprägtes Betriebsklima
  • Einen individuell festlegbaren Arbeitsplatz inklusive home office Option

Bitte senden Sie Ihre Aussagekräftigen Bewerbungen mit Ihrer Gehaltsvorstellung und ihrem frühesten Eintrittstermin bis zum 31.01.2021 an Frau Nepke. k.nepke@rostock-airport.de