Der Sommer 2019: 2x wöchentlich Antalya - mit Corendon, 3x wöchentlich Mallorca - mit Laudamotion
Ostseeurlaub buchen
Seebrücke Sellin
Urlaub an der Ostsee

Flüge von München nach Rostock buchen

Zwei Mal täglich an die Ostsee fliegen

Eine Reise ans Meer - mit einem Flug von München nach Rostock

Ob für eine schnelle Geschäftsreise an die deutsche Küste oder einen erholsamen Urlaub an der Ostsee, von München erreichen Sie die Hansestadt Rostock ohne lange Autofahrt per Flugzeug in nur 90 Minuten. Bmi regional fliegt zweimal täglich nonstop von München nach Rostock und bietet so eine entspannte Flugreise. Vom Flughafen aus erreichen Sie Ihre Urlaubsunterkunft in Rostock oder das Seebad Warnemünde bequem mit dem Flughafenshuttle, dem Taxi oder einem Mietwagen in 30 Minuten.

Ins Wirtschaftszentrum des Landes Mecklenburg Vorpommern zweimal täglich mit einem Flug von München nach Rostock

Ganz gleich ob eine Messe oder der Besuch eines Geschäftspartners. Zweimal täglich ist die Hansestadt Rostock durch einen Flug mit bmi regional mit der bayrischen Hauptstadt verbunden. Nach nur 90 Minuten Flugzeit erreichen Sie bequem die Stadt an der Ostseeküste. Der Hafen der Hansestadt ist Motor der wirtschaftlichen Entwicklung. In den letzten Jahren haben viele Unternehmen den Wirtschaftsstandort an der Küste für sich entdeckt, weil günstige Bedingungen von Grundstückspreisen bis hin zu einem hohen Fachkräftepotential, welches an den Universitäten und Instituten des Landes ausgebildet wird. Direkt am Flughafen entsteht ein neues Gewerbegebiet auf 470ha Fläche, das aufgrund des gültigen B-Planes in 8 bis 12 Monaten bebaubar ist.

Tagungen und Konferenzen in Rostock

Rostock Convention BureauWenn Sie mit Ihrem Team oder für Geschäftspartner eine besonderen Standort für ein Strategiemeeting, eine Konferenz oder eine Schulung suchen ist das Rostock Convention Bureau die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen zu Übernachtung, Meeting-Räumen und zur Erstellung von individuellen Tages- oder Abendprogramm. Es steht in direktem Kontakt zu zahlreiche Hoteliers, Gastronomen und Erlebnisanbietern aus der Region. Die malerische Ostseeküste bietet besondere maritime Programmpunkte und Erlebnisse, die Ihr Team zusammenschweißen und zu kreativen Ideen führen. Mecklenburg-Vorpommern ist dadurch ein schöner Kontrast zu den Bergen Bayerns und für Ihre Tagungen immer eine Reise wert.

Die deutsche Ostseeküste entdecken mit einem Flug von München nach Rostock

Die schnelle Anreise nach Rostock macht die 800 Jahre alte Hansestadt zum perfekten Ziel für eine unvergessliche Städtereise oder einen längeren Besuch am Stand.

Schmucke Giebelhäuser und beeindruckende Kirchen zeugen bis heute davon, dass die Stadt einst ein bedeutender Handelsplatz war. Sehenswert sind die Überreste der ursprünglich drei Kilometer langen Stadtmauer sowie die mittelalterliche Altstadt, deren Antlitz nordische Backsteinarchitektur prägt. Bei einer Besichtigungstour zählen der Marktplatz mit dem barocken Rostocker Rathaus, die St.-Marien-Kirche und der 1903 erbaute Wasserturm zu den Highlights. Ganz maritim präsentiert sich Rostock alljährlich am zweiten August-Wochenende während der Hanse Sail. Mehr als eine Million Besucher kommen, um das weltweit größten Treffen von Traditionssegelschiffen aus aller Welt und die Museumsschiffe zu sehen. Aber auch außerhalb von Großveranstaltungen lohnt sich eine Reise nach Rostock. Hier entdecken Sie nicht nur die traditionsreiche Geschichte, sondern genießen das entspannte Flair bei einem Einkaufsbummel durch die Innenstadt oder vor und nach Ihrer Ostseekreuzfahrt ab Warnemünde.

Ferien an der Ostsee – Naturparks, Seen und Strand entdecken

Die Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern zählt zu den beliebtesten Ferienregionen Deutschlands. Hier verbringen Ruhesuchende und Aktivurlauber die schönste Zeit des Jahres an kilometerlangen Sandstränden, bei Radtouren durch das grüne Hinterland oder mit Wassersport wie Segeln und Surfen. In den mondänen Seebädern wie Warnemünde und Heiligendamm sowie in den zahlreichen Schlössern und Herrenhäusern verbrachte während der Kaiserzeit der Adel gerne die Sommerfrische. Ob bei gemeinsamen Aktivitäten mit der ganzen Familie oder ganz relaxt mit einem guten Buch in einem Strandkorb – während eines Aufenthalts in den liebenswerten Urlaubsorten rund um Rostock profitieren Sie vom milden maritimen Klima der Ostsee.

mehr »

Erfahren Sie mehr über die Urlaubsregionen in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburger ParkLand

Bei uns gibt's nichts ... außer schön ...

Wie ein einziger Landschaftspark mit zahlreichen Gutshäusern mutet die idyllische Region Mecklenburger ParkLand an in der Mecklenburgischen Schweiz unweit der Städte Rostock und Güstrow. Entlang der Gartenroute Mecklenburg-Vorpommern lassen sich hier imposante Landschaftsparks ebenso entdecken wie urige Kräutergärten, duftende Rosengärten und üppige Bauerngärten.

Die Schätze des Mecklenburger ParkLandes - 16 Herrenhäuser mit ihren Gärten und Parks - lassen sich gut zu Fuß, mit dem Pferd, auf dem kleinen Fluss Recknitz oder mit dem Fahrrad entlang des Schlösser- und Herrenhaus-Rundweges erkunden. Mit Mut, Ideen und Tatkraft sind heute viele Anwesen wieder das, was sie früher einmal waren: stilvolle und einladende Gästehäuser in intakter Natur.

Die Hausherren teilen ihr Glück gern und heißen Gäste herzlich willkommen - für ein gemütliches Abendessen im Park, eine erholsame Nacht unterm Schlossdach oder eine genussvolle Woche im ländlichfeinen Ambiente. Die Gastgeber bitten von Ostern bis Oktober "Zu Tisch bei Freunden". Verbinden Sie dann einen Spaziergang durch einen der zahlreichen Gutsparks mit einem anschließenden Essen am historischen Herd, in der Scheune, am Feuer im Park oder in unseren Gutshäusern.

SchlafGut ist ein neues, aber nicht allein ein Nachtprogramm für Gäste mit Schlafproblemen. Der besonders dunkle Nachthimmel ist verpflichtend für den künftigen Sternenpark. Was für Sternengucker schön anzusehen ist, ist als Gesundheitsangebot erlebbar in SchlafGut-Zimmern mit einer besonderen Ausstattung, Schlafberatung und SchlafGut-Trainings für den gesunden Schlaf.

Mehr Informationen unter www.plmv.de