NEU unsere Sommerziele 2019: 2x wöchentlich Antalya - mit Corendon Airlines, 1x wöchentlich Hurghada - mit FlyEgypt, 3x wöchentlich Mallorca - mit Laudamotion

Deutsche Lufthansa setzt auf Rostock

München Rostock wird ab 1. Mai 2019 durch die Deutsche Lufthansa bedient und bietet damit ideale Umsteigeverbindungen in die ganze Welt.

Rostock-Laage: 14.03.2019. Bereits ab dem 1. Mai 2019 bietet die Deutsche Lufthansa tägliche Flugverbindungen von München nach Rostock an. Die Strecke wird von modernen Flugzeugen vom Typ CRJ900 mit 90 Plätzen jeweils 10 Mal pro Woche bedient. Damit wird die Kapazität auf der Strecke verdoppelt. Beim Flugplan wurden die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden ebenso wie von Pendlern berücksichtigt. Auf den Flügen können ab sofort Miles & More Meilen gesammelt werden. Durch den Anschluss zum internationalen Drehkreuz in München entstehen attraktive Anschlussmöglichkeiten nach Europa, Asien und Nordamerika wie z.B. Sao Paulo, Peking, Chicago, Rom, Paris u.v.m. Die Flüge sind bereits jetzt buchbar.

Dörthe Hausmann, Geschäftsführerin des Flughafens: „Die Lufthansa-Anbindung an den Hub in München ermöglicht es besonders der Wirtschaft des Landes Mecklenburg-Vorpommern wieder ihre Geschäftsreiseziele in kurzer Zeit von Rostock aus zu erreichen und gewährleisten die Anbindung unserer Region an Verbindungen in die ganze Welt. Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Deutschen Lufthansa unseren Nationalcarrier für die Aufnahme der Strecke gewinnen konnten und bieten damit auch wieder im Incoming Verkehr neue Anreisemöglichkeiten für Urlauber aus Bayern, Deutschland und ganz Europa.“

Hintergrund

Lufthansa Hub München in 2019
Die Lufthansa Airlines fliegen im Winter 2018/2019 insgesamt 127 Ziele in 44 Ländern an, darunter 100 Ziele in Deutschland und Europa sowie 27 Ziele weltweit. Am Lufthansa Drehkreuz München sind insgesamt 123 Flugzeuge stationiert, darunter 27 Langstreckenflugzeuge und 96 Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge. Das Flugangebot umfasst rund 2.492 wöchentliche Starts- und Landungen von und nach München.

Das Terminal 2 in München
2018 betreute Lufthansa in München rund 35 Millionen Fluggäste. Das Lufthansa Terminal 2 und das dazugehörige Satellitengebäude wurden in den vergangenen Jahren vielfach ausgezeichnet und punkten durch vielfältige Serviceangebote, wie Relax-Zonen, Geschäfte und Restaurants. Hinzu kommen 12 Lufthansa Lounges – von der First Class Lounge bis zum Senator Cafe. Trotz der Größe der Terminals ist das Umsteigen denkbar schnell und einfach: Passagiere müssen lediglich die Ebene wechseln, um ihren Anschlussflug zu erreichen.

Flugplan (gültig ab 01.05.2019)

Montag- Dienstag – Donnerstag - Freitag

Ab München
LH 2758 06:50 Uhr
LH 2760 17:00 Uhr

An Rostock-Laage
LH 2758 08:05 Uhr
LH 2760 18:15 Uhr

Ab Rostock-Laage
LH 2759 08:45 Uhr
LH 2761 18:50 Uhr

An München
LH 2759 10:05 Uhr
LH 2761 20:10 Uhr

Mittwoch

Ab München
LH 2758 06:50 Uhr

An Rostock-Laage
LH 2758 08:05 Uhr

Ab Rostock-Laage
LH 2759 08:45 Uhr

An München
LH 2759 10:05 Uhr

Sonntag

Ab München
LH 2760 17:00 Uhr

An Rostock-Laage
LH 2760 18:15 Uhr

Ab Rostock-Laage
LH 2761 18:50 Uhr

An München
LH 2761 20:10 Uhr

Die Lufthansa Verbindungen sind bereits buchbar in jedem Reisebüro, unter www.lh.com und www.rostock-airport.de.

Zurück