Leiter/-in Planung und Bau in Vollzeit


Ihre Funktionen

  • Mitarbeit bei der Gestaltung des Entwicklungskonzeptes des Flughafens und seiner konkreten praktischen Umsetzung
  • Umsetzung von Nutzeranforderungen in konkrete Bauplanungen
  • Vorbereitung, Begleitung sowie Durchführung der Ausschreibungen und Vergaben; Vorbereiten der Bauaufträge
  • Beschaffung aller erforderlichen Genehmigungen
  • Terminliche Planung der Ausführungen der Baumaßnahmen
  • Erarbeiten des Investitionsplanes, dabei: grundsätzliche Abstimmung seiner finanziellen Absicherung in Zusammenarbeit mit dem Bereich Controlling
  • Vorbereiten der Auftragserteilungen an Planungsbüros und Ausführungsfirmen
  • Zusammenarbeit mit allen Auftragnehmern zur Sicherung der Interessen des Flughafens bei der Vorbereitung und Durchführung der Baumaßnahmen
  • Entscheidung aller in der Vorbereitung und Ausführung entstehenden Sachfragen in Zusammenarbeit mit den Projektanten und gegebenenfalls ausführenden Betrieben
  • Kontrolle der Kosteneinhaltung sowie der fachgerechten und termingerechten Ausführung der Arbeiten
  • Teilnahme an allen Bauabstimmungen und Bauabnahmen als Vertreter des Flughafens
  • Abstimmung der laufenden Finanzierungen aller Baumaßnahmen am Flughafen in Zusammenarbeit mit dem Bereich Controlling
  • Erstellung von Verwendungsnachweisen nach Abschluss der Maßnahmen und Erfüllung des Zuwendungszweckes
  • Zusammenarbeit mit der Bundeswehr in allen Baufragen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauwesen, Architektur oder ähnlicher Fachrichtungen,
  • fundierte Kenntnisse im Bau-, Planungs- und Verwaltungsrecht,
  • analytische, strategische und konzeptionelle Kompetenz,
  • praktische Erfahrung in der Leitung von Projekten,
  • stark ausgeprägte Fähigkeiten zum teamorientierten Umgang mit Nutzern und Stakeholdern des Flughafens, Know-How im Umgang mit Behörden

Wenn Sie gern diese vielseitige, anspruchsvolle und interessante Aufgabe übernehmen möchten und über die erforderliche Eignung, Befähigung und Sachkunde verfügen senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben zum frühestmöglichen Einstiegstermin und Ihrer Gehaltsvorstellung an:

Flughafen Rostock-Laage Anette Schütt
Flughafenstraße 1
18299 Laage
a.schuett@rostock-airport.de

Ansprechpartner

Frau Anette Schütt

Personal
E-Mail: Anfrage senden
Telefon: +49 (0) 38454 321 220