Ostseeurlaub buchen
Seebrücke Sellin
Urlaub an der Ostsee

Flug von Wien nach Rostock online buchen

Mai bis September freitags und sonntags nach Rostock fliegen

Schnell und einfach an die Ostsee mit einem Flug von Wien nach Rostock

Sehnsucht nach dem Meer oder eine Auszeit am Strand? Die Hansestadt Rostock liegt nur 1,5 Stunden entfernt direkt an der Ostseeküste. Sie erleben dort das maritmes Flair einer jungen Hansestadt. Sie können im Stadthafen und in Warnemünde den Schiffen bei der Ein- und Ausfahrt zuschauen. Der feinsandige Strand lädt im Seebad Warnemünde zu langen, entspannten Spaziergängen am Meer ein und sorgt für einen unvergesslichen Aufenthalt. Von Wien aus fliegen Sie nach Rostock nonstop freitags und sonntags mit der Fluggesellschaft Germania. Die Hansestadt ist nur 30 Minuten vom Flughafen entfernt und mit Flughafenshuttle oder Taxi gut erreichbar. Wer die Region entdecken möchte, kann sich zum Flug einen Mietwagen buchen, der direkt am Flughafen auf Sie wartet. Buchen können Sie Ihren Flug nach Rostock an die Ostsee bei der Fluggesellschaft Germania, im Reisebüro oder über die Webseite des Flughafens.

Maritime Kultur in Rostock und Warnemünde erleben

Die Hotels und Ferienwohnungen in Rostock und dem Seebad Warnemünde bieten Ihnen vielfältige Übernachtungsmöglichkeiten von der kleinen Pension bis hin zum Fünf-Sterne-Hotel. Flanieren Sie durch die historische Innenstadt mit ihren sehenswerten Giebeln, Kirchen, Backsteinhäusern und zahlreichen Boutiqen. Die Abendstunden verbringen Sie entspannt am Stadthafen mit Blick auf den Fluß Warnow. Stadtführungen und viele Freizeitangebote lassen Sie tief in die Geschichte der Hansestadt eintauchen. Auch kulinarisch können Sie in Rostock und Warnemünde die Ostsee entdecken - von traditionell mecklenburgischer Küche bis hin zu regionalen Fischgerichten oder einem Fischbrötchen am Strand finden Sie überall leckere Spezialitäten. Unvergessliches Ostsee-Feeling erleben Sie in Warnemünde in einem der dortigen Lokale direkt am Leuchtturm oder am Alten Strom. Den breiten Sandstrand am Meer genießen Sie mit Wellenrauschen im Ohr am besten in einem Strandkorb, der vor Wind schützt und auch ein kleines Stückchen Privatsphäre bietet. Der breite Strand sorgt auch bei Kindern für ausgelassenes Badevergnügen. Wer landseitig auf Entdeckungsreise gehen möchte kann Museen, Galerien und gemütliche Cafés für sich entdecken.

Malerische Landschaften in Mecklenburg-Vorpommern entdecken

Wenn Sie nicht nur die Ostsee, sodern auch die schöne Natur Mecklenburg-Vorpommerns kennenlernen möchten, empfehlen wir Ihnen einen Mietwagen für ihre Rundreise. Das Rostocker Umland wartet auf mit beeindruckenden Schlössern und Gutshäusern sowie Reiterferien auf dem Bauernhof. Das Schloß der Landeshauptstadt Schwerin ist sehenswert, ebenso wie die Stadt mit ihren großen Gärten und Seen. Empfehlenswert ist auch ein Aufenthalt auf der Insel Rügen, Deutschlands größter Insel mit den berühmten Kreidefelsen, die schon von vielen Künstlern gemalt wurden. Die Tour im Norden in die Hansestädte Stralsund oder die ehrwürdige Universitätsstadt Greifswald mit ihrer Backsteingotik und den schönen Marktplätzen bietet sich an. Die Insel Usedom im Osten des Landes zeigt sich mit ihren langen breiten Sandstränden und ihrer berühmten Bäderarchitektur von ihrer besten Seite. Wer Natur pur mag, fährt an die Mecklenburgische Seenplatte. Dort kann man für seinen Urlaub beispielsweise ein Boot mieten und auf dem Wasser durch die wundervoller Natur in den Naturparks des Landes fahren.

Erfahren Sie mehr über die Urlaubsregionen in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburger ParkLand

Wie ein einziger Landschaftspark mit zahlreichen Gutshäusern mutet die idyllische Region Mecklenburger ParkLand an in der Mecklenburgischen Schweiz unweit der Städte Rostock und Güstrow.
Mehr

Rostock und Warnemünde

Die Hansestadt Rostock ist mit ihren fast 800 Jahren die älteste und größte Universitäts- und Hafenstadt in Mecklenburg-Vorpommern.
Mehr

Ostseeküste Mecklenburg

Urlaub an der Ostseeküste Mecklenburg hat Tradition seit die Mecklenburger Herzöge im Jahr 1793 mit Heiligendamm das erste deutsche Seebad gründeten.
Mehr

Fischland-Darß-Zingst

Rund um das Jahr beschäftigt sich die Region mit ihrem größten und wichtigstem Gut, dem Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft.
Mehr

Rügen

Feinkörnige Sandstrände soweit das Auge reicht, mehr als 2000 Sonnenstunden im Jahr und weiß leuchtende Kreidefelsen: Das ist Rügen, Deutschlands größte Insel.
Mehr

Vorpommern

Vorpommern empfängt Sie mit ursprünglicher Natur, endloser Weite, urigen Fischerdörfern und liebevoll restaurierten Altstädten.
Mehr

Usedom

Rauschende Wellen, eine frische Brise und die grünen Weiten des Hinterlandes machen eine Reise auf die Insel Usedom zu einem besonderen Erlebnis.
Mehr

Mecklenburgische Seenplatte

Das Land der 1000 Seen erobern Sie auf dem Wasser oder zu Land. Der Müritz-Nationalpark und die fünf Naturparke bieten Naturerlebnisse pur.
Mehr

Schlossstadt Schwerin

Die charmante Landeshauptstadt Schwerin lockt mit ihrem kulturellen Schatzkästchen und liegt inmitten einer malerischen Seen- und Parklandschaft.
Mehr