Von den Alpen an die Ostsee

Von den Alpen an die Ostsee

Am Pfingstsonntag, den 24. Mai 2015, haben erstmals Gäste aus der Alpenrepublik die Möglichkeit genutzt, flugs die Berge gegen das Meer zu tauschen.

Bei strahlendem Sonnenschein wurde die Maschine der Austrian Airline traditionell mit einem Wasserbogen der Flughafen-Feuerwehr begrüßt. Bei einem Sektempfang am roten Teppich direkt auf dem Vorfeld und Begrüßungsworten durch Herrn Christian Pegel - Minister für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung M-V , Herrn Bernd Fischer - Geschäftsführer des Tourismusverbandes M-V und Dr. Rainer Schwarz - Geschäftsführer des Flughafens Rostock-Laage, wurden die ersten Gäste aus Österreich gebührend empfangen.

Der österreichische Reiseveranstalter Eurotours International hat diese Charterflugverbindung zwischen Rostock-Laage und Linz initiiert; bedient wird die Strecke durch die größte österreichische Fluggesellschaft Austrian Airlines. Bis Anfang Oktober wird jeweils sonntags eine 76-sitzige Maschine des Typs Dash 8 Q400 um 11.30 Uhr in Linz starten und um 13.10 Uhr am Rostocker Flughafen landen.

Zurück