Pünktlicher Abschluss der Bauarbeiten – Flugzeuge starten und landen ab heute wieder in Rostock-Laage

Laage, 12.05.2017: Nach knapp drei Wochen Flugpause aufgrund von Sanierungsarbeiten< an der Start- und Landebahn wird heute Nachmittag die erste planmäßige Linienmaschine aus München um 15.35 Uhr in Rostock-Laage erwartet. Darauf folgt am Abend die Landung der Maschine der Eurowings mit Passagieren aus Stuttgart.

Somit können Geschäftsreisende und Pendler wieder zweimal täglich mit bmi regional das Drehkreuz München erreichen. Die Strecke nach Stuttgart wird gewohnt freitags und sonntags von Eurowings bedient. Auch einem entspannten Urlaub in der Sonne ab Rostock-Laage steht nun nichts mehr im Weg. Ein Airbus der Germania wird bereits am Samstagmorgen um 6.45 Uhr voll besetzt erstmals zur griechischen Insel Kos abheben. Bereits an diesem Wochenende beginnt auch am Flughafen die diesjährige Kreuzfahrtsaison. Ein Charterflug aus Rom bringt die ersten Kreuzfahrtgäste dieser Saison für das MSC Schiff „Magnifica“ nach Rostock.

Drei Wochen Flugpause wurden optimal genutzt um Optimierungsmaßnahmen durchzuführen. Die Gäste des Flughafens erwartet ein neu gestalteter Airportshop im Terminal und im Duty Free Shop im Abflugbereich erwartet Gäste nach einem Um- und Ausbau ein erweitertes Sortiment.

Dörthe Hausmann, Geschäftsführerin des Flughafens Rostock-Laage dazu: „Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen beteiligten Unternehmen und Institutionen für Ihre Arbeit bedanken. Wir freuen uns, dass die Baumaßnahmen erfolgreich beendet wurden und wir planmäßig den Flugverkehr wieder aufnehmen können.“

Zurück