Flughafenfest in Rostock-Laage am 16. September 2017

Rostock-Laage, 13.09.2017. Das Flughafenfest rückt immer näher. Ein umfassendes Programm mit einer Flugzeugausstellung und Rundflügen mit einer Embraer 145 der bmi regional, ein Erlebnisbereich für Kinder und eine Reisemesse mit verschiedenen Ausstellern sind einige der spannenden Programmpunkte, die an diesem Tag zwischen 10 Uhr und 18 Uhr erlebt werden können. Ein besonderes Highlight für Besucher wird die neue Ausstellung im Terminal „Willkommen im Geschwader Steinhoff – Dienst für die 3. Dimension“. Spannende Einblicke in technische und fliegerische Arbeitsabläufe des Geschwaders werden den Besuchern hier präsentiert.

Dörthe Hausmann, Geschäftsführerin des Flughafens Rostock-Laage, erläutert dazu: "Das Flughafenfest ist eine Veranstaltung, die es Anwohnern ermöglicht, den Flughafen kennen zu lernen. Es ist mittlerweile fester Bestandteil unseres Veranstaltungsprogramms am Flughafen. Ein Fest für die ganze Familie, das auch in diesem Jahr viele Neugierige zum Flughafen bringen soll."

Das musikalische Rahmenprogramm bietet Antenne MV mit dem Show-Truck. Unterstützt wird Antenne durch das Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr der Barlachstadt Güstrow und der Band „clover 5“ aus Waren.

Für Unterhaltung sorgen u.a. Auftritte der Laager Tanzgruppen und Interviews mit den Ausstellern. Auf Kinderschminken, Ponyreiten, Hüpfburg und Clownerie sowie eine Tombola können sich die kleinen Gäste freuen.

Der FC Hansa Rostock wird das Fest am Flughafen unterstützen und zwischen 11.30 und 12.30 Uhr ist eine Autogrammstunde mit Spielern geplant. Auch der HC Empor Rostock wird sich im Rahmen der Veranstaltung präsentieren.

Kulinarisches vom Grill und aus der Pfanne erwartet die Besucher im Außenbereich. Eis- und Kuchenspezialitäten, sowie kleine Snacks verspricht das Angebot im Terrassencafé und bietet zusätzlich einen schönen Blick auf die Start- und Landebahn. Im Rahmen einer kleinen Flugzeugausstellung können vor Ort stationierte Fluggeräte besichtigt werden, wie z.B. zwei Eurofighter des Taktischen Luftwaffengeschwaders 73 “S“ sowie Ausbildungsmaschinen der am Flughafen etablierten Flugschule „Lufthansa Aviation Training“.

Ferner stellt GERMANIA das Flugprogramm ab Rostock-Laage für den kommenden Winter vor und Reisebüros sorgen für kompetente Beratung.

Der Eintritt zum Flughafenfest ist frei. Für die Anreise mit PKW stehen kostenfreie Parkplätze auf dem Gelände des Flughafens zur Verfügung.

An diesem Tag werden Sonderbusse kostenfrei im 2-Stunden-Takt ab 10.00 Uhr zwischen Rostock ZOB und dem Flughafen, sowie zwischen Güstrow und Flughafen pendeln. Informationen zu den jeweiligen Abfahrtzeiten der Busse finden Sie unter www.rostock-airport.de/flughafenfest.html.

RUNDFLÜGE mit bmi regional

Alle Passagiere erwartet ein zirka 45 Minuten dauernder Rundflug über Deutschlands schönstes Bundesland. Die geplante Flugroute führt je nach aktueller Witterung von Laage nach Rostock, dann über Warnemünde an der Ostseeküste entlang. Tickets ab 89,00 € (Reservierung Fensterplatz 99,00 €) für die Rundflüge mit bmi regional sind noch bis einschließlich Freitag in den Geschäftsstellen der Norddeutschen Neuesten Nachrichten und der Schweriner Volkszeitung erhältlich.

An der Information des Flughafens kann man Rundflugtickets vor der Veranstaltung sowie Resttickets auch am Tag der Veranstaltung erwerben.

Kundencenter Güstrow
Domstr. 9 - 18273 Güstrow, Tel. 03843/6953-8460
Montag – Freitag - 9.00 – 16.00 Uhr

Kundencenter Rostock
Bergstr. 10 - 18057 Rostock, Tel. 0381/49116-8753
Montag – Freitag - 9.30 – 15.30 Uhr

Auch an der Information des Flughafens werden Tickets für die Rundflüge verkauft.

Flughafen Rostock-Laage Terminal Information
Flughafenstraße 1 - 18299 Laage, Tel. 038454/321-390
Montag – Freitag – 08.00 – 18.00 Uhr
Samstag – Sonntag – 10.00 – 18.00 Uhr

Alle Infos zum Fest unter www.rostock-airport.de/flughafenfest.html.

Zurück