Dr. Rainer Schwarz wird als neuer Geschäftsführer der Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH bestellt

Die Gesellschafter der Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH (RLG) haben im Mai 2014 die Position des Geschäftsführers der RLG ausgeschrieben. Auf diese Ausschreibung hin haben sich mehr als 80 Bewerber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz beworben. Nach einem detaillierten Auswahlverfahren wurden im September und Oktober 2014 Gespräche mit 6 Bewerbern durchgeführt. An den Bewerbergesprächen nahmen neben Vertretern der Gesellschafter auch der amtierende Vorsitzende des Aufsichtsrates der RLG teil.

Die Gesellschafter haben sich darauf verständigt, Herrn Dr. Rainer Schwarz mit Wirkung zum 1. Dezember 2014 als neuen Geschäftsführer für die Dauer von 5 Jahren zu bestellen.

Gleichzeitig wird der interimistisch eingesetzte Geschäftsführer Herr Steffen Knispel abberufen und wieder seine Aufgaben als Prokurist in der RVV GmbH vollständig übernehmen. Gesellschafter und Aufsichtsrat sind Herrn Knispel sehr dankbar für sein zusätzliches erfolgreiches Engagement bei der RLG.

Die Gesellschafter sind überzeugt, in Herrn Dr. Rainer Schwarz die fachlich kompetente Führungspersönlichkeit für die schwierige Aufgabe der Weiterentwicklung der Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH gefunden zu haben.

RVV GmbH, Landkreis Rostock, Stadt Laage

Zurück