Abheben zum Germania-Sommerfest

Laage, 25.06.2014: Auf Grund der starken Nachfrage wird der Germania Airbus A319 im Rahmen des Germania-Sommerfestes nicht nur zwei Mal zu einem Rundflug über Mecklenburg-Vorpommern abheben. Ein weiterer Rundflug um 15.00 Uhr ist aufgelegt und buchbar unter www.rostock-airport.de. Alle erwartet ein zirka 45 Minuten dauernder Rundflug über Deutschlands schönstes Bundesland. Die geplante Flugroute führt von Laage nach Rostock, dann von Warnemünde an der Küste entlang über Fischland-Darß-Zingst bis nach Rügen. Nach einer Umkreisung der Ostseeinsel geht es dann über Stralsund und die Mecklenburgische Seenplatte zurück nach Laage.

„Die Vorbereitungen für das Germania-Sommerfest sind im vollen Gange und der Vorverkauf läuft ausgesprochen gut. Wir haben aber noch Tickets für den Rundflug um 15.00 Uhr, die wir zum Preis von 79 Euro anbieten“, sagte Steffen Knispel, Geschäftsführer des Flughafens Rostock-Laage.

Im Rahmen des Germania-Sommerfestes am kommenden Sonntag erwartet den Besucher zwischen 10.00 und 18.00 Uhr ein attraktives wie abwechslungsreiches Programm. Neben den Rundflügen mit Airbus, Helikopter und Cessna gibt es Mitmach-Aktionen für die ganze Familie. Bühnenprogramm mit dem Antenne MV Showtruck und Moderator Torte Dück, Tanzgruppenauftritte aus Rostock und Laage, Kinderschminken, Hüpfburg und Torwandschiessen, Tombola, Quad-Probefahrten.

Ferner stellt GERMANIA das Flugprogramm ab Rostock-Laage für den kommenden Winter vor. Im Rahmen einer Reisemesse sorgen Reisebüros aus Rostock und Umgebung für kompetente Beratung. Michael Kühl vom Sonnenklar Reisebüro Rostock: „Am Sonntag präsentieren wir die neuen Winterkataloge und zu Frühbucherrabatten können die ersten Plätze ab Rostock-Laage gesichert werden.“

Fremdenverkehrsämter aus Gran Canaria und Bulgarien stellen die Urlaubsregionen vor und das BESITOS aus Rostock bietet dazu landestypische Speisen aus Spanien zur Verkostung an.

Kulinarisches vom Grill und aus dem Räucherofen erwartet die Gäste im Veranstaltungsbereich und auch der Besuch des Terrassencafés RUNWAY eröffnet einen schönen Blick auf die Start und Landebahn bei Kaffee & Kuchen und kleinen Snacks.

Der Eintritt und das Parken zur Veranstaltung sind frei.

Zurück